Zur Jahresabschlussübung lud der Neuöttinger Jugendwart Patrick Ecker vergangenen Donnerstag ins Feuerwehrhaus ein. Als Gäste konnte er seine beiden Vorgänger, 1. Kommandant Markus Schachinger, und 2. Vorsitzenden Markus Falter, begrüßen.

Beide sprachen ein kurzes Grußwort und dankten der Jugendfeuerwehr für ihr Engagement und hoben die Wichtigkeit des Feuerwehrnachwuchses hervor. Als kleine Wertschätzung bekamen alle Mitglieder der Jugendfeuerwehr ein kleines Nikolausgeschenk.

Nach einem kurzen Rückblickes stand auch die Wahl zu den Jugendsprechern an.

Nach der geheimen Wahl gingen Noah Bärlehner als 1. Jugendsprecher und seine Schwester Sophie Schachinger als 2. Jugendsprecherin hervor. Beide nahmen ihr verantwortungsvolles Amt an. Sie vertreten nun die derzeit aus 17 Mitgliedern bestehende Truppe gegenüber den Jugendwarten und der Vorstandschaft.

Wir gratulieren den beiden recht herzlich zu ihren Ämtern und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Abschließend gab es einen kleinen Filmabend mit Pizza und Döner.

Die Jugendfeuerwehr freut sich bereits wenn es nächstes Jahr wieder los geht. Wenn du auch mitmachen willst so melde dich bei uns. Wir haben immer einen Platz für neue Mitglieder frei.

Pressemeldung FF Neuötting