Lehrgangsinhalt:
  • Rechtsgrundlagen
  • Warum Brandschutzerziehung?
  • Optimale Nutzung des Brandschutzerziehungskoffers
  • Brandschutzerziehung in Kindergarten und Schule anhand LFV-Leitfaden
  • Der Besuch im Feuerwehrhaus
  • Materialien und Ausbildungsunterlagen kennen und einsetzen
  • Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliedergewinnung
Lehrgangsvoraussetzung:
  • Mindestalter: 18 Jahre
  • auch Teilnahme passiver Mitglieder möglich
Lehrgangsziel: Brandschutzerziehung mit Schule und Kindergarten gemeinsam planen und durchführen können
Lehrgangsdauer: eintägiges Seminar mit ca. 8 Stunden
Lehrgangsort: Kreisausbildungsstelle Neuötting
Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Neuötting
Burghauser Str. 15
84524 Neuötting
Lehrgangsnachweis: Zeugnis mit Eintrag ins Dienstbuch
Nächste Termine:
Zugehörige Dokumente:
 Vom Teilnehmer mitzubringen:
  • Dienstheft
  • Lehrgangsgebühr
  • Schreibsachen
 Ansprechpartner:


Lehrgangsleiter
Jürgen Gastel
FF Neuötting

  Ausbilder
Josef Putz
FF Neuötting 
Ausbilder
Ramona Fenk
FF Neuötting, Erzieherin